Sportler und Partner

Ob auf eigene Faust, mit deinem Team im Rücken oder als Marke. Zusammen geben wir alles, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen – egal in welchem Bereich.

Sportler
Jannic Wälde // Triathlon
Die Laufräder von aerycs machen einfach unglaublich Spaß

Jannic ist seit 15 Jahren im Triathlon aktiv und hat bereits einige Erfolge in der Triathlon Landesliga feiern können. Der baden-württembergische Junioren Vizemeister hat sich für die Trainingsausfahrten für die AERO WT 50/50 entschieden:

“Ich habe eure Laufräder jetzt ausgiebig gefahren und bin absolut überzeugt. Das sind mit Abstand die besten Laufräder, die ich je hatte. Macht weiter so! Hier noch ein paar Gedanken zu euren geilen Laufrädern: Die Laufräder von aerycs machen einfach unglaublich Spaß, ob bei hohen Geschwindigkeiten in Kurven oder bergauf. Man kann gar nicht anders als in jedem Training Vollgas zu geben. Die Leidenschaft mit der die Laufräder gefertigt werden ist ansteckend.”

Erfahre mehr

Leon Weber // Triathlon
Mit den AERO WT Laufrädern nach Hawaii

Leon sicherte sich 2019 den 15. Platz AK bei den Deutschen Meisterschaften in der Sprintdistanz. Zudem konnte er 2019 im Rahmen der ITU Altersklassen Weltmeisterschaft in Lausanne seinen ersten Internationalen Wettkampf bestreiten und belegte Platz 35.

Sein langfristiges Ziel ist die IRONMAN WM auf Hawaii. Für seine Wettkämpfe hat er sich mit den AERO WT 80/80 ausgestattet:

"Zu euren Laufräder kam ich vor ein paar Jahren durch ein Freund und bin seitdem von eurer Marke ein riesen Fan und fahre eure Laufräder wahnsinnig gern. Die Marke aerycs arbeitet auf höchstem Niveau. Das zählt sowohl für das Material als auch für die Mitarbeiter und ich bin froh so einen Partner an meiner Seite zu haben.”

Erfahre mehr

Manuel Joachimstaler // MTB
Perfekte Mischung aus Stabilität, Widerstandsfähigkeit und Leichtigkeit

Manuel fährt seit 2015 Mountainbike-Rennen und hat vor allem in 2019 ein sehr erfolgreiches Jahr gehabt. Der Jota Bike Teamfahrer konnte sich konstant in den Top20 der Bundesliga einreihen und beim Rennen in Wiesenfels sogar seine ersten UCI-Punkte sammeln. Für die Zukunft möchte er sich fest im U23-Weltcup etablieren. Für sein Race Setup hat er sich für die MTB AM B VR 15/110 und MTB AM B HR 12/148 Laufräder entschieden:

“Ich fahre aerycs, weil mir die Laufräder die perfekte Mischung aus Stabilität und Widerstandsfähigkeit bieten, die mich vor Durchschlägen bei meinen Fahrten im Rockgarden schützen. Zudem kann ich dank des geringen Gewichts der aerycs Laufräder schnell aus den Kurven heraus beschleunigen. Außerdem machen die Felgen optisch echt was her.”

Erfahre mehr

Teams & Partner
THE Dukes racing team // U19 Bundesliga
Straßen-Bundesligateam aus dem Norden

Moin moin, wir sind "THE DUKES Racing Team", was "Die Herzöge" bedeutet. Nein, wir sind keine Band aus den 60ern, sondern eine ganz neue U19 Rad Bundesliga Vereinsmannschaft. Unser Verein ist das "Racing Team Herzogtum-Lauenburg e.V", dieser wurde Ende 2017 extra für Kinder und Jugendliche gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder aus der Region an den Radsport heranzuführen.

Zu 2021 wurde nun mit den Nachwuchsfahrern das Bundesliga-Team “THE DUKES Racing Team" gegründet. Gerade als Startup ist es nicht einfach ein neues Team auf die Beine zu stellen. Umso mehr freut es uns sehr mit aerycs einen engagierten Partner an unserer Seite zu wissen, der an uns glaubt und uns unterstützt!

Erfahre mehr

Paceheads // Sportler-Support
Aus Leidenschaft für den Ausdauersport

Paceheads wurde 2018 gegründet, um zunächst Profi-Triathleten im Training und Wettkampf zu unterstützen. Die Athleten sollen sich nur auf den Sport konzentrieren, den sie lieben - für alles andere ist Paceheads zuständig.

Diesen Gedanken hat Paceheads weiter vorangetrieben und für jeden Athleten und Athletin zugänglich gemacht. Das Unternehmen bietet allen Ausdauersportlern, egal ob Profi- oder Hobby-Athlet, die Möglichkeit ihren Sport in vollen Zügen auszuüben und genießen zu können. Dafür unterstützt Paceheads die Athleten mit ihren flexiblen Mietkonzepten und dem erstklassigen Kundenservice.

Paceheads trifft für dich schon eine Vorauswahl bei den Produkten, die sie anbieten. Dadurch kannst du dir sicher sein, dass sie dir nur das beste Material anbieten zu dem sie dich auch vollumfänglich beraten könnten.

Erfahre mehr

Von hacht masters // Rennrad
Cyclocross- und Straßen-Radteam mit Sportlern über 40

Das Senioren-Radsportteam aus Hamburg nimmt bundesweit und dem nahen Ausland an Lizenzrennen teil. Im Sommer sind sie auf der Straße in den Klassen Senioren 2, 3 und 4 unterwegs und im Winter nehmen sie unter anderem an der Stevens Cross Cup Serie teil.

Seit der Teamgründung in 2014 konnten bereits zahlreiche Erfolge, wie die Landesmeistertitel in Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern oder Hamburg, gefeiert werden. Mit insgesamt 11 Fahrern will das von Hacht Masters Team die Saison 2021 angreifen.

Erfahre mehr

MC Pirate // MTB x Cross
Super Kombination aus individuellem Aufbau und sehr gutem Service

Inzwischen ist aus dem kleinen hamburger Verein mit 7 Gründungsmitgliedern ein Verein mit über 250 Mitgliedern geworden. Sie sind über ganz Deutschland und sogar in Spanien, Österreich, England, der Schweiz und den USA verteilt.

MC Pirate-Fahrer Nils Koss sagt über aerycs: "Das Preis-Leistungsverhältnis der Laufräder ist echt top. Gepaart mit dem möglichen individuellen Aufbau der Laufräder und den kurzen Wegen eines "regionalen" Anbieters gibt es hier echt ein sehr gutes Paket und super Qualität. aerycs präsentiert sich als Marke mit einer hohen Verarbeitungsqualität, gutem Service und dazu einem sehr fairen Preis. Dadurch, dass die Firma doch relativ klein ist, hat man immer einen direkten Ansprechpartner, mit dem man auch individuelle Wünsche realisieren kann.”

Erfahre mehr

FC St. Pauli // Radsport
In jedem Menschen steckt ein Fahrradheld

Entstanden aus der Idee, den Namen FC St. Pauli zum hundertjährigen Vereinsjubiläum (2010) auch auf die Asphaltpisten zu schreiben, taten sich im Sommer 2004 knapp 20 Radsportbegeisterte - hauptsächlich aus der Radkurierszene - zusammen und gründeten den Fahrrad-Club St. Pauli. Die etwas irreführende Bezeichnung »Fahrrad Club« wurde absichtlich verwendet, ... es wurde aber nicht wirklich ein neuer Club gegründet, sondern eine neue Abteilung des FC St. Pauli.

Heute umfasst der Verein fasst 500 Fahrerinnen und Fahrer und bietet jedem seinen Bereich an: ob das Fahren langer Strecken (Randonneure), Bahnradsport, Cross oder Rennsport (mit Amateurlizenz).

Erfahre mehr